Schach grundregeln

schach grundregeln

Schach für Anfänger. Grundzüge des Schachs 1. Grundregeln des Schachspiels. Eugen Grinis. Schach. Der König darf pro Zug ein Feld weit in jede beliebige Richtung ziehen. Auch der König darf schlagen. Er hat außerdem die Möglichkeit zu rochieren. In jedem  ‎ Der König · ‎ Der Turm · ‎ Der Läufer · ‎ Der Springer. Schach: Grundregeln Das Ziel des Schachspiels ist es, den gegnerischen König zur Strecke zu bringen oder, wie es beim Schach heißt, ihn matt zu setzen. ‎ Grundregeln · ‎ Spielziel · ‎ Die Spielparteien · ‎ Die Grundaufstellung. Des Weiteren bieten wir eine Anleitung zum Schach Lernen an. Und hier geht casino slots ipad wieder zur Schach-Seite auf BrettspielNetz. Somit dürfen Figuren in der Regel immer nur so weit bewegt werden, als sie nicht von den eigenen Spielfiguren in ihrer Bewegung behindert werden. Die Bauern besetzen die Reihe davor. Einsteigertipps Du bist erst ganz Neu beim Schach dabei oder brauchst noch ein paar gute Tipps? Diese Regel schach grundregeln nur unmittelbar nach dem Ausführen des Doppelzugs Anwendung. Ist ein Spieler am Zug und rochiert, darf er dabei seinen König 2 Felder nach rechts oder links verschieben und gleichzeitig den Turm, der in der jeweiligen Zugrichtung des Königs steht, auf das unmittelbare Nachbarfeld zur anderen Seite des Königs stellen.

Video

Schach spielen lernen - Spielregeln und Anleitung schach grundregeln

Schach grundregeln - bietet verschiedene

Datenschutz Über Wikibooks Haftungsausschluss Entwickler Stellungnahme zu Cookies Mobile Ansicht. Um dich zu verbessern, musst du drei Dinge tun: Sie verinnerlichen direkt die Möglichkeiten und Stärken der Dame. Das gilt erstaunlicherweise häufig auch dann, wenn dieser Bauer blockiert ist und nicht weiter vormarschieren kann. Kann der König nicht aus dem Schach ziehen, dann ist er Schachmatt und das Spiel ist sofort beendet. Die Bewegung der Spielfiguren Im Folgenden wird gezeigt, welche Züge mit den einzelnen Figuren möglich sind.

0 comments

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *